11.12.2017

Pflegekinder und -familien

Informationsabend in der Volkshochschule Bielefeld am 12. Dezember

Die Entscheidung, ein Pflegekind bei sich aufzunehmen, hat für alle Beteiligten eine große Tragweite und ist deshalb mit vielen Fragen verbunden: Sind wir oder bin ich überhaupt dafür geeignet? Wie kommt der Kontakt zustande? Wie lange dauert es, bis ich ein Pflegekind bekomme? Erfahre ich kontinuierliche Unterstützung? Was ist, wenn ich schon eigene Kinder haben? 

Auf einem Informationsabend in der Volkshochschule Bielefeld zum Thema „Pflegekinder und -familien“ werden diese und andere Frage beantwortet. Der Informationsabend findet statt am 12. Dezember von 18.15 Uhr bis 19.45 Uhr im Raum 117 der Volkshochschule Bielefeld, Ravensberger Park 1. 

Durchgeführt wird die Veranstaltung von den Diplom-Sozialarbeiterinnen und Systemischen Familientherapeutinnen Christiane Stephan und Sibel Ronaer vom Netzwerk Pflegefamilien im Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen (VSE) in Ostwestfalen-Lippe.

Um Anmeldung wird gebeten, entweder telefonisch unter 0521 9503949-0 oder per Mail: vse.owl@netzwerk-pflegefamilien.de.

Homepage von VSE NRW e.V.