Abenteuer: Betriebsausflug

Beim diesjährigen Betriebsausflug des Netzwerks Pflegefamilien im VSE am 6. Mai ging es zum gemeinsamen Geocaching auf den Piesberg.

Die Arbeit in einem Netzwerk ist Teamarbeit. Eine funktionierende Zusammenarbeit und Kommunikation unter unseren vier Standorten gehört unbedingt dazu. Der alljährliche Betriebsausflug darf da nicht fehlen.

In diesem Jahr war das Team in Osnabrück für die Organisation des Ausflugs zuständig und überraschte die Kolleginnen und Kollegen mit einer modernen Form der Schnitzeljagd. Beim Geocaching des Industriemuseums auf dem Piesberg ermittelten die 36 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Hilfe von GPS-Geräten Koordinaten, an denen kniffelige Fragen auf die vier Gruppen warteten. Am Ende der Route gab es für alle fleißigen Knobler eine Überraschung und ein gemeinsames Essen zum Ausklang eines gelungenen Tages.

„So ein Ausflug ist einfach toll für das ganze Klima! Deshalb sehe ich die Zeit auch nicht als verlorenen Arbeitstag, sondern als Gewinn für unsere weitere Arbeit“, sagte Stefan Tobergte, Mitarbeiter am Standort Osnabrück und Mitorganisator des Ausflugs. An den Erfolg soll im nächsten Jahr natürlich angeknüpft werden – wo es dann wohl hingeht?