Auf Entdeckungsreise gehen

Auf dem Kulturvolksfest zum Auftakt der Ruhrfestspiele haben wir uns als Netzwerk Pflegefamilien uns auf ganz besondere Art vorgestellt: Der Hauptgewinn unseres Gewinnspiels war die Fahrt mit einem Heißluftballon des BallonSport Marl quer über das Ruhrgebiet.

„Inselreich: Land in Sicht – Entdeckungen“ so lautete das Motto des Kulturvolksfestes. Das passte gut, denn der Gewinner der Ballonfahrt bekommt die Möglichkeit, auf eine spannende Entdeckungsreise zu gehen.
Gestiftet hat den Preis Eric Baltussen, Gründer und Inhaber des Ballonsport-Unternehmens mit 30 Jahren Erfahrung mit dem Sport in luftigen Höhen.
Uns gab er damit eine tolle Möglichkeit, mit einer spektakulären Aktion auf  unsere Arbeit mit Pflegefamilien aufmerksam zu machen.

Zahlreiche interessierte Besucher des Festes nutzten die Gelegenheit, Neues zu entdecken und sprachen mit uns über die Herausforderung, ein Pflegekind aufzunehmen. Der Korb des Ballons war dafür genau der richtige Ort, denn eine Pflegefamilie zu werden, das bedeutet, sich auf Unbekanntes einzulassen, eng mit anderen Menschen zusammenzurücken und vielleicht auch eine ganz neue Perspektive auf manche Dinge zu gewinnen – genau wie beim Ballonfahren.

Ganz viel Neugier und Entdeckungslust, verschiedenste Fragen und Anregungen und  Zeit für lange und intensive Gespräche machten diesen Tag zu einem besonderen Erlebnis.

Sobald der Gewinner der Fahrt mit Eric Baltussen und dem BallonSport Marl feststeht, gibt es an dieser Stelle neue Bilder.