Aus dem Leben von Pflegefamilien

Neue Videoreihe vom Netzwerk Pflegefamilien

Wir freuen uns darauf, Ihnen und euch eine neue Video-Reihe präsentieren zu dürfen: Aus dem Leben von Pflegefamilien.

In kleinen, mehrteiligen Filmschnipseln entführen uns Pflegefamilien in ihr Zuhause, berichten von ihren Erfahrungen als Pflegeeltern, teilen schöne Momente aber berichten auch von ihren Sorgen und Problemen. Wir hoffen, Ihnen und euch gefällt die Reihe und vielleicht schaffen wir es ja, einige Menschen davon zu überzeugen, selber Pflegeeltern zu werden.

"Angekommen"

Anja und Tanja sind seit 3 Jahren Pflegeeltern. Als ihr Pflegesohn zu ihnen kam, war ihre leibliche Tochter 5 Jahre alt. Die Pflegeeltern erzählen, wie sich die Familie seitdem verändert hat und wie es sich anfühlt, Mami und Mama von zwei Kindern zu sein.

 

"Leibliche Kinder"

Die Pflegeeltern Anja und Tanja berichten, wie ihr leibliches Kind auf den neuen Pflegesohn reagiert hat und wie normal es für sie ist, dass er ihr Bruder geworden ist.

"Der schönste Moment"

"Da habe ich Gänsehaut bekommen." Die Pflegeeltern Anja und Tanja erzählen uns von ihren schönsten und berührenden Momenten mit ihrem Pflegekind. Es sind diese Momente, in denen die Pflegeeltern merken, dass ihr Kind sich bei ihnen zuhause und geborgen fühlt.

"Mama und Mami"

"Ist doch ganz egal: Ob Männlein-Weiblein, Weiblein-Weiblein oder Männlein-Männlein. Das ist doch völlig egal: Hauptsache die Liebe ist da."

Unsere Pflegeeltern Anja und Tanja erzählen über ihren Leben als Regenbogenfamilie

"Die größte Herausforderung"

Ein Pflegekind hat in seinem jungen Leben viel erlebt. Deshalb werden angehende Pflegeeltern auf ihre Aufgabe behutsam vorbereitet. Dennoch gibt es im Alltag herausfordernde Situationen. Für Anja war es die Umstellung, dass ihr Pflegekind sehr klare Strukturen und einen sehr geregelten Alltag braucht. Wie sie damit umgegangen ist, erzählt sie in diesem Video.