Ausflug der Bereitschaftspflegefamilien Recklinghausen

Im Naturwildpark Granat in Haltern

Am Samstag, den 11 Juni 2022, trafen sich unsere Bereitschaftspflegefamilien des Standortes Recklinghausen zu einem lange geplanten, wegen der Pandemie jedoch schon zweimal verschobenen, Ausflug zum Naturwildpark Granat in Haltern.

Die Familien und unsere Beraterin verbrachten einen herrlichen Nachmittag im weitläufigen Waldgelände des Naturwildparks. Rotwild und Lamas liefen frei herum und warteten auf kleine und große Hände, die ihnen das Naturfutter zur Fütterung anboten. Die Hängebauchschweine bevorzugten die Fütterung auf dem Boden. In abgezäunten Bereichen gab es Kängurus, Nandus, Luchse, Wölfe und Wildschweine zu beobachten. Zwischendurch wurde im Schatten gepicknickt, dann ging es weiter durch die wunderbare Waldlandschaft. Die Hauptattraktion war die auf einem Hügelkamm stattfindende Greifvogelschau, bei der die Kinder auch aktiv teilnehmen konnten und ganz gespannt die Landung der kleinen Eule auf ihrem mit der Lederkappe geschützten Arm erlebten.

Zum Abschluss des Tages gab es ein Eis und Kaffee für die Eltern am großen Spielplatz. Es war ein wirklich schöner Ausflug und eine gute Gelegenheit, sich als Bereitschaftspflegefamilien untereinander kennenzulernen und auszutauschen.