Ein toller Tag

Sommerfest des Netzwerks Pflegefamilien in Recklinghausen

Es war ein rundum gelungener Tag, an dem wirklich alles passte: Ort, Wetter, Programm, Stimmung. Rund 140 Pflegeeltern und Kinder kamen am 27. August zum Sommerfest des Netzwerks Pflegefamilien im VSE zusammen, um gemeinsam auf der Bauspielfarm in Recklinghausen einen abwechslungsreichen und stimmungsvollen Tag zu verbringen – unter ihnen viele bekannte, aber auch zahlreiche neue Gesichter. So stellte das mittlerweile dritte Sommerfest des VSE Recklinghausen eine gute Gelegenheit dar, sich kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Auf Kinder und Jugendliche wartete auf dem großen Gelände der Bauspielfarm ein abwechslungsreiches Angebot: Natürlich lockte bei hochsommerlichen Temperaturen der Wasserspielplatz, aber auch die Klettergerüste, die Fahrzeuge und Trampoline fanden großen Anklang. Und Paul der Esel, Anführer der wilden Tiere der Bauspielfarm, war ebenfalls dicht umringt. Aber vor allem die Kletterwand forderte die Kinder und Jugendlichen heraus. Bis zu elf Meter ging es hoch hinaus – und so mancher Erwachsener musste sich von seinem Sprössling erklären lassen, wie es denn funktioniert.

In einem Zirkuszelt gab es Kaffee und Kuchen, später wurden Würstchen gegrillt. Komplettiert wurde das große Buffet von vielen Leckereien, die die Pflegeeltern zum Fest beisteuerten. So trugen alle Beteiligten ihr Scherflein dazu bei, dass es ein rundum gelungener Tag wurde.