Gelungener Vormittag in Münsters Südpark

Gemeinsames Frühstück der Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften

„Abenteuer – Bauen – Initiativen“, „Anpflanzen – Brutzeln – Inspizieren“ oder „Amboss – Basketball – Indianer“ – die Ideen, was sich hinter der Abkürzung ABI Südpark in Münster verbirgt, sind genauso vielfältig wie die Spielmöglichkeiten auf Münsters Abenteuerspielplatz im Südpark. Deshalb hatten sich die Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften (SPL) im Netzwerk Pflegefamilien des VSE auch genau diesen Ort für ihr diesjähriges gemeinsames Frühstück ausgesucht. 

Am 12. März trafen sich zwölf Kinder, acht SPL’er und vier Beraterinnen und Berater, um gemeinsam lecker und ausführlich zu frühstücken. Die Beraterinnen und Berater hatten ein Frühstück vorbereitet, das noch mit leckerem selbstgebackenen Kuchen und Eiern von glücklichen Hühnern von zwei SPLs ergänzte wurde. Bei schönstem Sonnenschein wurde anschließend gemeinsam gemalt, geklettert, gespielt, getobt und viel gelacht. Am Ende waren sich alle einig, dass diese Aktion im nächsten Jahr unbedingt wiederholt werden muss.

Ein schöner Nebeneffekt des gelungenen Vormittags war, dass viele interessierte Blicke von außen geerntet und Fragen über das Netzwerk Pflegefamilien gestellt wurden. Natürlich beantworteten die Berater diese gern und einladend.