Mit 14 Jahren floh Ali aus dem Iran

Flüchtlingshilfe: Familie Rose aus Münster-Gremmendorf hat 2016 den damals 14 Jahre alten Ali aufgenommen. Eigentlich wollten sie frei gewordene Zimmer im Haus an Studenten vermieten. Mittlerweile kann sich die Familie das Leben und Alltag ohne Ali nicht mehr vorstellen.

Netzwerk Pflegefamilien - Kirche und Leben Artikel

Sein Nachname steht auf dem Briefkasten: Hassini (Name von der Redaktion geändert). Direkt davor ist "Rose" zu lesen. Dieses schlichte Schild ist für Ali ein Zeichen, dass er dort zuhause ist, bei Familie Rose, in einer schlichten Doppelhaushälfte im Münsteraner Stadtteil Gremmendorf ...

DEN GANZEN ARTIKEL LESEN

Lesen Sie den ganzen Artikel über die Familie Rose:

Hier weiterlesen