Projektwoche "Selma-Expertin für mich selbst"

In der zweiten Herbstferienwoche, vom 22.10. bis 26.10 trafen sich täglich neun Mädchen, im Altern von 10-13 Jahren, in den Räumen des VSE Netzwerk Pflegefamilien Münster um an der Projektwoche  "Selma-Expertin für mich selbst" teilzunehmen.

Gespannt, interessiert, motiviert und neugierig haben sie sich mit den Kursleiterinnen Elisabeth Klingseis und Theresia Dohle (Frauensportverein Münster) auf die folgenden Themen eingelassen:

  • Eigene Grenzen erkennen und Mitteilen 
  • eigene Stärke spüren
  • Grenzen des Gegenübers erkennen
  • Körpersprache lesen

Begleitet wurde ihr Tun durch Rituale, Spiele und gemeinsames essen. Am vierten Tag haben sie auf mit der "Zyklusshow" auf anschauliche und spannende Weise interessante und nicht immer bekannte Infos über die Veränderungen in ihrem Körper während der Pubertät erfahren.

Zum Abschluss ging  es am letzten Tag gehandicapt in die Nachbarschaft. Im Rollstuhl oder mit verbundenen Augen gewannen sie einen Einblick aus der Perspektive von Menschen mit Behinderungen. Die Mädchen haben positive Erfahrungen in der Gruppe gemacht, Freundinnen gefunden, aber auch Konflikte miteinander gelöst. Gesponsert wurde diese Projekt übrigens  von der "Aktion Mensch". Danke an die Mädchen und alle Unterstützer!