Verwandten- und Netzwerkpflege

Seminar des VSE Bielefeld

Wenn Kinder nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können, sind oft Verwandte, Freunde, Bekannte, Nachbarn oder andere vertraute Personen zur Stelle. Diese besondere Form der Pflegefamilie stellt die weltweit häufigste Pflegeform dar.

Das Netzwerk Pflegefamilien im Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen e. V. (VSE) bietet erstmalig allen interessierten Pflegeeltern in der Verwandten- und Netzwerkpflege ein Seminar an, in dem Fragen rund um diese Form der Pflegefamilie ausführlich erörtert und diskutiert werden können: Was ist in Verwandten- und Netzwerkpflegefamilien anders als in „Fremdpflegefamilien“? Wie können Verwandte unterstützt werden, wenn sie ein Kind versorgen? Welche spezifischen Dynamiken sind zu bedenken? Anschließend besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Reflektion, um den besonderen Anforderungen als Verwandten- oder Netzwerkpflegeeltern gerecht zu werden.

Das Seminar findet statt am Montag, 13. Juni, von 18 Uhr bis 20.30 Uhr in den Räumen des VSE in der Benatzkystraße 26. Interessierte können sich bis zum 6. Juni beim VSE Bielefeld anmelden: Telefon: 0521 9503949-0, Fax:  0521 9503949-9 oder E-Mail: vse.owl@netzwerk-pflegefamilien.de