Weihnachtsstimmung im Bauernhausmuseum Bielefeld

Aktionsnachmittag des Netzwerks Pflegefamilien Ostwestfalen-Lippe

Backen, spielen, Märchen lauschen – einen ereignisreichen Aktionsnachmittag verbrachten Pflegekinder und -eltern des Netzwerks Pflegefamilien im VSE e. V. Ostwestfalen-Lippe im Bielefelder Bauernhausmuseum. Das kalte und nebelige Wetter tauchte das Bauernhausmuseum in die passende Atmosphäre. Christiane Stephan vom Netzwerk hatte ein abwechslungsreiches Programm für die Kinder auf die Beine gestellt. Gleich zu Beginn durften sie Teig kneten, ausrollen und ausstechen, um einen Stutenkerl zu backen. Gebacken wurde er stilecht in einem 200 Jahre alten Holzkohle-Backofen. Anschließend wurden Kakao und Kaffee getrunken, die Kinder konnten draußen spielen, während sich die Erwachsenen in der guten Stube angeregt unterhielten. Zu guter Letzt erzählte eine Märchenerzählerin das Märchen vom Teufel mit den drei goldenen Haaren und andere Geschichten.